Digiwerft

Unsere Gutscheinwelt

Wir haben für den F.C. Hansa Rostock e.V. eine eigene Gutscheinwelt entworfen. Oder sagen wir, wir haben dem Verein die Möglichkeit gegeben, sie selbst zu entwerfen. Am Anfang stand die Idee, wen wir den ansprechen wollen mit dem Shop. In einem gemeinsamen Workshop stellte sich schnell heraus: Die erste Bedarfsgruppe sind diejenigen, die einen Fan beschenken. Also gilt es, zuallererst eine Frage zu beantworten:

Was schenke ich einem Fußballfan?

Einen Fußballfan zu beschenken, ist nicht so einfach. Der richtige Fan hat alles, was er braucht. Was er nicht hat, verstehen Außenstehende nicht. Vor allem das Bedürfnis, der Mannschaft nah zu sein. Das kann man schlecht verschenken. Verzeihung: konnte man!

Sofortgeschenk für Fußballverrückte

Wir haben eine modulare Gutscheinwelt entwickelt, die es jedem Verein ermöglicht, über eine simple Bedienoberfläche einzigartige Erlebnisse zu verschenken und direkt online zu verkaufen. Die Oberfläche dazu richten wir individuell innerhalb von 48 Stunden ein. Die eigentliche Aufgabe liegt lediglich in der kreativen Definition der Angebote. Das beginnt mit dem obligatorischen Fanartikel- und Ticket-Gutschein. Um hier den Fan bei seinen Gewohnheiten abzuholen, bilden wir den gesamten Prozess der Möglichkeiten ab. Alle offiziellen Verkaufstellen inklusive anderer Onlineportale samt Stadionkasse werden eingebunden und ermöglichen das Einlösen der Gutscheine. Weil wir selbst so fußballverrückt sind, fahren wir notfalls auch selbst in den oder die Fanshops und bringen die passenden Scanner vorbei. Die Kassensysteme haben unsere Entwickler dann bereits synchronisiert. Die Kontingentverwaltung gehört für unser System zum Grundrauschen. Wir erklären den Leuten vor Ort eignetlich nur noch kurz, wie sie den Scanner halten müssen und ab sofort können hier Gutscheine eingelöst werden.

Einzigartige Erlebnisse verschenken

Richtig interessant wird es bei unbezahlbaren Angeboten wie dem "Grillabend mit der Mannschaft", die "Autogrammstunde mit den Fußballstars zum Kindergeburtstag" oder das "Fußballcamp für den Enkel". Die Grenze setzt hier nur die Kreativität des Vereins.

Wir haben mit dem modularen Gutschein ein digitales Produkt entwickelt, welches jedem Unternehmen ermöglicht, Erlebnisse zu verkaufen. Alle den Verkauf erschwerenden Parameter, sind vom Verkauf getrennt. Ein Treffen mit Fußballstars ist als Gutschein sofort verkaufbar. Alle zu klärenden Einzelheiten (mit welchem Fußballer, wann und vielleicht sogar wo das Treffen stattfindet) klärt der oder die Beschenkte erst beim Einlösen des Gutscheins. Der Verein erhält also einen organisatorischen Vorteil.

Der Geschenkeffekt

Auch psychologisch ist der Effekt eines Geschenkgutscheins überaus vorteilhaft: Da es etwas Besonderes ist, den Star seiner Wahl zu treffen, zeichnet sich der oder die Glückliche durch eine  höhere Geduld bei der Abwicklung und Freude über die einzigartige Möglichkeit aus.

Unser System ist an die gängigen Online-Bezahlsysteme angeschlossen und kann beliebig erweitert werden. Die Zahlenfreaks unter uns erhalten jeden Abend den Tagesabschluss über sämtliche Online-Verkäufe. Alle Ungeduldigen sehen im Live-Monitoring jederzeit, welche Marketing-Kanäle gerade besonders gut funktionieren. Auf einen Blick, ohne Informatik-Studium. Und wer es ganz genau wissen möchte, kann im eigenen Statistik-Backend jederzeit die Topverkäufe zu jedem Produkt über diverse Filter analysieren.

Das beliebteste Geschenk der Deutschen

Die Geschenkidee für jeden, der nicht genau weiß, was er schenken soll, ist und bleibt der obligatorische Gutschein. Jedes Jahr steigen die Gutscheinverkäufe und (nicht nur) die Deutschen lieben es.

Für den Verkäufer

  • Es wird direkt bezahlt
  • Er muss nichts tun
  • Über 20% werden nie eingelöst

Für den Käufer

  • Es geht schnell
  • Es geht von zu Hause aus
  • Es ist (trotzdem) persönlich