Matomo
Digiwerft

Mit Digitalisierung zum Gutschein-Rekordverkauf

Der F.C Hansa Rostock verkauft Gutschein im Wert von 119.000€

Die alte Anzeigetafel im Ostseestadion hatte ausgedient, es musste eine neue her. Die Anschaffung hatte es in sich und schlug ein Loch in die Kasse unseres Lieblingsvereins, was wieder gestopft werden musste. Eine Idee musste her…

...und so steckten Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des FCH, und unser Werftdirektor, Jan Vogel, bei einem Kaffee die Köpfe zusammen: Irgendwie musste das Thema doch digital zu lösen sein! Und so war es, denn die Antwort auf alle Fragen lautet GUTSCHEINE. Mit der offiziellen Gutscheinwelt des F.C. Hansa Rostock, konnte die Zahl der digitalen Verkäufe im letzten Jahr beträchtlich erhöht werden. Sogar die F.C. Hansa Fußball-Camps für unsere Kleinen sind dank der GUTSCHEINWERFT-Lösung einfach buchbar und via PayPal bequem zu bezahlen. GUTSCHEINE waren und sind bereits ein lohnendes Geschäft für den F.C. Hansa Rostock. Warum dann nicht auch mal etwas Extremes & Außergewöhnliches versuchen? So kam es dazu, dass wir einen GUTSCHEIN im Wert von 119.000€ in die Gutscheinwelt des F.C. Hansa Rostock integrierten und unsere Online Marketing Automation ihre Segel setzte.

Der vermutlich wertvollste Gutschein der Welt

Schon in kürzester Zeit erhielt der F.C. Hansa mehrere Anfragen für den wohl wertvollsten Gutschein der Welt. Von anfänglicher Skepsis war keine Rede mehr! Warum auch? Bei genauerer Betrachtung handelt es sich um ein wahrhaftiges Schnäppchen. Die JES.AG packte ebenfalls die Gelegenheit beim Schopf und bekam schließlich den Zuschlag für den Rekord-Gutschein. Die endgültige Gutscheinbestellung löste dann bei einem Partner unseres Vertrauens den Versand des XXL-Gutscheins aus (180cm x 90cm). Zack noch fix ein Branding mit unserem DIGIWERFT-Logo drauf und schon sollte die Reise losgehen. Ohjeee, passt der GUTSCHEIN überhaupt ins Auto??? Ja! Und dann dieser unglaubliche Moment, als unser Werftdirektor feststellte, dass der GUTSCHEIN, der sich gerade in seinem Auto ausbreitete MEHR WERT war, als das Auto selbst.

Der vermutliche wertvollste Gutschein der Welt

Angekommen im Ostseestadion war die Verblüffung in den Gesichtern groß. Einige fragten “Was habt ihr denn vor?” andere wiederum wollten “mal anfassen” und wiederum andere ahnten schon, was es mit diesem Paket auf sich hatte. Gebrandet in DIGIWERFT-Shirts machte sich das Team bereit.

Gemeinsam nach oben durch Digitalisierung

Unser Werftdirektor verfrachtete den GUTSCHEIN persönlich auf den heiligen Rasen und traf dort auf den Vorstandsvorsitzenden Robert Marien, den Alleinaktionär der JES.AG, Jonas Holtz, und Struppi, den legendären Stadionsprecher.

F.C. Hansa Rostock, JES.AG & DIGIWERFT

Die Gutscheinübergabe

Es folgte der wohl gigantischste Auftritt in der Geschichte der DIGIWERFT. Knapp 16.000 Zuschauer richteten ihren Blick auf den 119.000 € GUTSCHEIN. Ehrfurcht, Stolz und Anmut begleiteten die Protagonisten. Struppi kündigte die Premiere für die neue Videowall an und bedankte sich bei allen Unterstützern und vor allem auch denjenigen Fans und Supportern, die sich einen GUTSCHEIN für ein LED-Modul der alten Anzeigetafel gesichert haben.

Innerhalb von 4 Wochen nach Veröffentlichung des 119.000€ GUTSCHEINS wurde er an den Mann, genauer gesagt, an Jonas Holtz der JES.AG gebracht. Auf dem Rasen interviewte Struppi, dann den neuen Videowall-Sponsor, der emotional auf seine seit den kindheitstagen bestehende Liebe zum FCH einging und, dass er nun mit der JES.AG die einmalige Chance hätte, endlich den Menschen etwas zurückzugeben: grünen Strom! Und Obacht! Es sind noch weitere spannende Projekte mit dem F.C. Hansa Rostock geplant.

F.C. Hansa Rostock, JES.AG, DIGIWERFT

“So einen dicken Fisch hattet ihr bislang auch noch nicht, oder?” fragte Struppi unseren Werftdirektor. Der berichtete mit stolzer Brust vom wertvollsten GUTSCHEIN der Hansa-Geschichte. Damit aber nicht genug, Struppi rief zur Ordnung: “Der GUTSCHEIN muss nun noch offiziell eingelöst” werden. Jan Vogel zückte sein Smartphone, scannte den dynamischen QR-Code und verkündete: “Der GUTSCHEIN ist gültig und hiermit feierlich eingelöst!”

Einlöseprozess Gutschein

Wer jetzt denkt, dass hier das Ende der Fahnenstange der GUTSCHEINWERFT erreicht ist, dem sei folgende Geschichte erzählt. Nach seinem Scan wäre der QR-Code auf dem XXL-Gutschein theoretisch wertlos geworden. Aber mit uns weit gefehlt: Der QR-Code hat mit dem Zeitpunkt der Einlösung eine neue Aufgabe bekommen und erzählt nun hier die Geschichte vom legendären 119.000 € GUTSCHEIN aus der GUTSCHEINWERFT.

Zwei Thesen haben wir mit dieser Aktion ins Spiel gebracht und sehen sie als absolut bewiesen an. Denn wir konnten sie beide in diesem Szenario, mit unserer Container-Technologie, gepaart mit Marketing-Automation und Zukunftsmusik, beweisen.

  • DIGITALISIERUNG SCHAFFT NACHFRAGE
  • Jedes Unternehmen benötigt ein digitales Produkt

Beweisstück 1: Videowall-Supporter
Mit dem Einspeisen der GUTSCHEINE für LED-Module in die F.C. Hansa Gutscheinwelt wurden in kürzester Zeit mehrere LED-Panels verkauft und digital abgewickelt. Eine Vielzahl von Hansa-Fans begrüßte die Aktion, die ohne die GUTSCHEINE in diesem Ausmaß nicht möglich gewesen wäre.

Digitale Produkte

Beweisstück 2: 119.000 € Gutschein
Natürlich hätte der FCH seine gängigen Methoden zum Gewinnen von Sponsoren anwenden können. Aber Robert Marien entschied sich dank der DIGIWERFT für ein absolut innovatives Konzept: Kaufe einen GUTSCHEIN im Wert von 119.000 €, bekomme eine medienwirksame Plattform für die Tatsache des Kaufs UND erhalte einen ultimativen Stadionplatz in bester Lage an der Videowall im Ostseestadion. Ohne dieses digitale Angebot wäre der F.C. Hansa vielleicht nicht in den Genuss dieses exklusiven Investments gekommen. Denn Digitalisierung schafft und erhöht die Nachfrage.

Digitalisierung schafft Nachfrage

Ist euch auch klar, dass jedes Unternehmen ein digitales Produkt benötigt? Dann lasst uns eine Werftmail da!

Jetzt digitalisieren!

Digitalisierung im Zeichen des Fußballs

Dank unserer Digitalisierungsarbeit für unseren Lieblingsverein, den F.C. Hansa Rostock, hat dieser nun innerhalb kürzester Zeit den bis dato wertvollsten Gutschein über die GUTSCHEINWERFT verkauft. Für sage und schreibe, rekordverdächtige 119.000 € (Einhundertneuzehntausend Euro!) kaufte der Hansa-Fan und Unternehmer Jonas Holtz unseren Videowall-Sponsor-Gutschein und sicherte sich somit einen exklusiven Werbeplatz in bester Lage direkt im Ostseestadion. Der frisch gekrönte Videowall-Sponsor darf das Logo seines Unternehmens, der JES AG, ab sofort für 10 Jahre an der neuen F.C. Hansa Videowall präsentieren. Dass wir kreative Ideen in mehrstellige Umsätze verwandeln, konnten wir schon mehrfach unter Beweis stellen. Vor allem die Gutscheine aus unserer GUTSCHEINWERFT sind ein echter Dauerbrenner. Einmal angelegt, müssen unsere Kunden nichts weiter machen, als der Umsatzvermehrung zuzuschauen. *Geheimtipp

JES AG - Grüne Energie für Privat und Unternehmen

Die JES AG mit seinem Geschäftsführer Jonas Holtz nutzt die Herausforderungen der Energiewende als Chance. Der neu gegründete Energieversorger von der Ostseeküste erzeugt mit Hilfe von eigenen Solarkraftwerken echten grünen Strom für private Haushalte und Unternehmen. Deutschlandweit einmalig macht sie dabei der Einsatz von Photovoltaik-Anlagen auf Flächen außerhalb des EEG’s. Dies spart Platz und schont die Umwelt. Zusammen mit dem F.C. Hansa Rostock plant die JES AG bereits das nächste große Ding: seid gespannt!

F.C. Hansa Videowall Gutschein

Per Post erhielt der neue Sponsor den Gutschein der Superlative. Vor dem Spiel gegen Carl-Zeiss-Jena und vor den Augen tausender Fußballfans löste Jonas Holtz den exklusiven Videowall-Sponsor-Gutschein im Ostseestadion ein. Der Gutschein wurde dafür, wie es sich gehört, gleich via QR-Code Scan App digital von unserem Werftdirektor Jan Vogel verifiziert.

Gutscheine online verkaufen

Hintergrund: Die alte Dame Video-Wall ging nach mehreren Jahren erfolgreicher Arbeit in ihren verdienten Ruhestand. Ein Nachfolger musste her. Um seine Finanzierung zu sichern, verkaufte unser Verein an der Ostsee Gutscheine für einzelne Videowall-Module mit unserer GUTSCHEINWERFT-Lösung. Hansa Fans konnten sich somit einen Gutschein für ein LED-Element der alten Wall inklusive Echtheitszertifikat sichern und im Fanshop einlösen. Um die Flächen ober- und unterhalb der neuen Videowall zu vermarkten, verkauften wir gemeinsam mit dem Verein den Videowall-Sponsor Gutschein. Neben unseren weitern erfolgreichen Hansa-Projekten, wie etwa zur Finanzierung des neuen Stadionrasens mit der Aktion „Abgrasen“, unterstützen wir den Fußballverein auch mit einer eigens entwickelten Sponsorenwerft. Dieses Modul ermöglicht den Hansa-Sponsoren die zentralisierte und digitale Verwaltung ihrer Logos. Einmal in der Sponsorenwerft aktualisiert, wird das neue Bildmaterial an allen angebunden Diensten (z.B. der neuen Videowall;) ) korrekt ausgegeben.

*10% aller Gutscheine werden nicht eingelöst

Weitere Logbucheinträge

Techtalk